my-carat010005.jpg my-carat010004.jpg my-carat010003.jpg my-carat010002.jpg
Wellen- und Hangflug bei Porta Westfalica
November 2009
my-carat010001.jpg
Ich wollte schon immer mal bei Porta Westfalica den Hang ausprobieren, und im November 2009 war es endlich soweit. Ich flog um viertel nach neun los und kam eine knappe Stunde später am Hang an. Da ich aber keinerlei Erfahrung in dieser Gegend hatte, stellte ich mich erstmal ein bisschen dumm an. Nachdem ich den Motor zweimal wieder starten musste, fand ich schließlich eine schöne Welle über der Weser und sah von da aus einige Segelflugzeuge am Hang. Ich zog die Klappen und kurvte hinter einem von ihnen ein, um mir die Ideallinie einmal zeigen zu lassen. Das klappte dann auch ganz gut!
Durch die fortgeschrittene Tageszeit war aber nicht mehr viel Hangflug für mich möglich, schließlich musste ich gegen den Wind noch gute 250km zurückfliegen. Der Rückweg dauerte bei 150km/h über Grund eine gefühlte Ewigkeit. Nach einem Tiefanflug auf die Army Airbase in Wiesbaden kam ich dann aber doch gegen halb fünf wieder in Mainz an.
Bleibt nur zu erwähnen, dass ich den Flug mit einem 18-m-Eigenstarter nicht gemacht hätte!
Welle über der Weser
Am Hang
Kaiser-Wilhelm-Denkmal
Westlich von Porta Westfalica
IGC-Datei
Home